Semalt Review - So kratzen Sie Daten in Excel

Das Konzept von Big Data wird schnell Realität, da Unternehmen inzwischen einen unstillbaren Appetit auf reguläre Daten entwickelt haben. Kein Wunder, denn die größte Datenwaffe in der Unternehmenswelt ist jetzt die Datenmenge, die Ihnen zur Verfügung steht.

Während jede Organisation Daten benötigt, benötigen sie diese in einem anderen Format. Um von der hohen Nachfrage nach Webdatenextraktion zu profitieren, haben mehrere Softwareunternehmen verschiedene Datenextraktionswerkzeuge entwickelt, von denen eines versucht, das andere zu übertreffen.

Es gibt zahlreiche Methoden, um Daten in eine Excel-Datei herunterzuladen. Die Methoden hängen von der von Ihnen verwendeten Excel-Version ab. In diesem Artikel werden die Schritte zum separaten Herunterladen von Daten in Excel 2000 und Excel 2003 beschrieben, beginnend mit dem ersteren.

Herunterladen von Daten in Excel 2000

Um Daten in Excel 2000 herunterzuladen, müssen Sie zunächst ein neues Excel-Arbeitsblatt öffnen. Gehen Sie zum Datenmenü und wählen Sie entweder "Externe Daten abrufen" oder "Externe Daten importieren". Danach sollten Sie "New Web Query" auswählen.

Ein Dialogfeld wird angezeigt, in dem Sie nach der URL der Webseite gefragt werden, auf der Sie die Daten kratzen möchten. Außerdem werden Sie nach der erforderlichen Datentabelle und dem Format der erforderlichen Daten gefragt. Füllen Sie das Feld entsprechend aus und wählen Sie aus, wie oft die Daten aktualisiert werden sollen.

Nachdem Sie das Dialogfeld ausgefüllt haben, können Sie im Datenmenü erneut "Externe Daten importieren" auswählen. Schließlich sollten Sie auch Datenbereichseigenschaften auswählen und fertig. Diese Methode eignet sich zum Abrufen statistischer Daten, da die Daten in Excel 2000 in die richtigen Zeilen und Spalten importiert werden. Wenn Sie sich lediglich für das Kopieren und Einfügen entscheiden, werden Sie feststellen, dass eine ganze Zeile in nur einer Zelle angezeigt wird . Es wird also absolut unbrauchbar sein.

Herunterladen von Daten in Excel 2003

Um Daten in Excel 2003 herunterzuladen, müssen Sie ein neues Excel-Arbeitsblatt öffnen und die Option "Daten" in der Symbolleiste auswählen. Danach können Sie "Externe Daten importieren" und dann "Neue Webabfrage" auswählen.

Für die URL Ihrer Zielwebseite wird ein Textfeld bereitgestellt. Das Feld befindet sich oben im Fenster neben "Adresse". Geben Sie einfach die gewünschte URL ein und klicken Sie auf die Schaltfläche "Los". Danach können Sie auf die gelben Pfeile neben den Informationen klicken, die Sie in Excel herunterladen möchten.

Sobald Sie feststellen, dass Ihre erforderlichen Daten heruntergeladen wurden, können Sie auf die Schaltfläche "Importieren" klicken und auf die Stelle im Arbeitsblatt klicken, an der die Daten eingefügt werden sollen. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche "OK" und Sie können loslegen. Das ist es.

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass diese Methoden einfach sind, wenn Sie Daten von nur wenigen Webseiten extrahieren möchten. Können Sie sich vorstellen, diese Schritte anzuwenden, wenn Sie Daten von über hundert Webseiten entfernen möchten? Es ist definitiv nicht möglich. Aus diesem Grund sollten Sie sich entweder für eines der verfügbaren speziellen Web-Scraping- Tools oder für den Service eines Web-Scraping-Unternehmens entscheiden.